Rughe di Espressione e Rughe degli ‘Anta’

Consigli dieta
Rughe di Espressione e Rughe degli ‘Anta’
Erinnerungen und Erfahrungen bereichern die Seele Jahr für Jahr, aber die Frische unseres Aussehens, einmal jung und lebendig, scheint uns allmählich zu verlassen und ist schwer zu akzeptieren! Leider ist die Alterung der Haut und des Körpers im Allgemeinen ein langsamer, aber unaufhaltsamer Prozess, der uns keinen Ausweg lässt, aber selbst wenn er völlig natürlich ist, kann dieser biologische Prozess tatsächlich durch eine Vielzahl verschiedener Faktoren beeinflusst werden. Eines der Ziele der heutigen westlichen Gesellschaft ist es, ewige Jugend zu finden oder zumindest zu versuchen, den Zeichen des Fortschreitens der Zeit entgegenzuwirken. Das Ticken der Uhr kann nicht gestoppt werden, aber Sie können rechtzeitig handeln, um einige Markierungen auf der Epidermis zu vermeiden. Wie die Haut altert und warum Es handelt sich um eine irreversible Entwicklung der Haut mit dem Verlust von Feuchtigkeit, Elastizität, Tonus und dem Auftreten von Falten, Hyperkeratose, Verdickung der Haut, die schwer zu verhindern ist, aber insgesamt behandelbare Hyperpigmentierungen und Altersflecken oder dunkle Färbung von Bereichen der Haut. Alle diese mehr oder weniger offensichtlichen Anzeichen treten als Folge paralleler Ereignisse auf, bei denen eines chronologisch im Wesentlichen altersbedingt und das andere aufgrund von Umweltfaktoren altert.tori ambientali.

Chronologische Alterung

Es beginnt nach dem 25. Lebensjahr, obwohl es von Person zu Person kaum variiert, und wird ab dem 40. Lebensjahr deutlicher. Grundsätzlich ist es die langsame Verringerung der Regenerationskapazität der Zellen, die die sogenannte Basalmembran bildet. Die Folge ist, dass die Epidermis dünner wird. Es werden immer weniger Melanozyten produziert, wodurch wir mehr ultravioletten Strahlen und Sonnenbrand ausgesetzt sind. Die in der Dermis vorhandenen Fibroblasten verlieren an Konsistenz und verringern den Stimulus der Biosynthese von Makromolekülen, d. H. Elastin und Kollagen neigen dazu, weniger zu funktionieren, und daher ist die Haut weniger elastisch und kompakt. Die Abnahme des in den Drüsen vorhandenen Talgs erhöht die Trockenheit der Haut und die Glucosaminoglycane, beispielsweise Hyaluronsäure, werden ebenfalls verringert.o).

Umweltfaktoren

Unter Umweltfaktoren verstehen wir all jene Situationen, die im Laufe der Zeit die Haut unangenehm machen können, wie zum Beispiel eine längere Sonneneinstrahlung. Ob aus beruflichen Gründen oder zum Vergnügen, insbesondere wenn es keinen ausreichenden Schutz bietet, neigt die Epidermis zum Austrocknen und regeneriert sich nicht richtig. Tatsächlich bemerken wir normalerweise viel tiefere Falten auf ständig gebräunten Gesichtern als auf hellen oder rosa. Dies wird als Photoalterung oder vorzeitige Hautalterung aufgrund der Sonnenstrahlen bezeichnet. Die Schädigung dieses Verhaltens kann auch irreversibel sein, beispielsweise das Auftreten zahlreicher Sommersprossen, die sich im Laufe der Zeit in echte Altersflecken verwandeln. Aber nicht nur das, die Kapillaren können deutlicher werden, selbst wenn sie brechen und sich Hauttumoren bilden können. Andere Umweltfaktoren, die das vorzeitige Altern bestimmen, sind zweifellos Schadstoffe, die heute massiv in der Luft vorhanden sind, und sogar passiver Zigarettenrauch. Leider verursachen diese Mittel eine Zunahme der freien Radikale, die die Membranen und ihre DNA schädigen, die Haut verdicken und ihre Elastizität verlieren lassen. Die Haut erscheint dann weniger straff und verwelkt.vizzita.

Wie sich Falten entwickeln

Das Altern macht sich vor allem beim Auftreten der ersten Falten oder mehr oder weniger tiefen, dauerhaften oder fast dauerhaften Furchen bemerkbar, die im Gesicht eingegraben sind. Ausdruckslinien müssen jedoch vom Altern unterschieden werden, das sich ausschließlich aus Gesichtsausdrücken und Gewohnheiten beim Sprechen und beim Ausdrücken von Emotionen durch Einstellungen von Augen und Mund ergibt. Altersbedingte Falten treten nach 30-35 aufgrund der mangelnden Elastizität der Epidermis und der Wirkung der Schwerkraft auf. Tatsächlich neigt die Masse der subkutanen Muskeln dazu, sich immer mehr zu entspannen; Wangenknochen, Kinn und Augenlider sind die Bereiche, die am stärksten von diesem Absacken betroffen sind, insbesondere nach dem 60. Lebensjahr.ni.

Was tun nach dem 30. Lebensjahr?

Um den Zeichen des Alterns, die unaufhaltsam auf unseren einst frischen und jungen Gesichtern auftreten, zumindest teilweise entgegenzuwirken, schlägt Herbalife die SKIN-Linie vor, die aus einem interessanten Kit spezifischer Formulierungen besteht, um das Gesicht vor ultravioletten Strahlen zu schützen und die Flüssigkeitszufuhr zu gewährleisten wichtig, Tag und Nacht. Mit den Vitaminen C und E, Antioxidantien, Aloe Vera und vielen anderen nützlichen Komponenten kann die SKIN-Linie die richtige Antwort auf Zellverschwendung sein..

Die meisten gekauften Produkte

Herabgesetzter Preis
€46,99
Listenpreis
€46,99
Herabgesetzter Preis
€31,59
Listenpreis
€31,59
Herabgesetzter Preis
€34,95
Listenpreis
€34,95
Herabgesetzter Preis
€37,21
Listenpreis
€37,21

Prodotti desiderati

Sie haben keine Artikel auf Ihrer Wunschliste.