Die Bedeutung guter Erholung

Ernährungsberatung
L’Importanza del Buon Riposo
Ein nettes erholsamer Schlaf sollte für uns alle ein Muss sein, aber Stress, schlechte Gedanken und sogar eine langsame Verdauung können manchmal, wenn nicht immer, zu stundenlangem Schäfchenzählen, Hin- und Herwälzen der Körper im Bett, übermäßigem Schwitzen und Kälte führen Extremitäten, Sodbrennen und unsagbare Alpträume. Falsche Lebensgewohnheiten und übereiltes und oft schweres Essen führen dazu, dass wir uns nicht ausreichend erholen. Mangelnde Ruhe hat leider Folgen, teils ganz offensichtlich, die sich schon am nächsten Morgen bemerkbar machen, wie Augenringe, Energielosigkeit, etwas Übelkeit und schwere Beine. Andere Folgen von Schlaflosigkeit werden nicht sofort bemerkt, aber wenn das Problem im Laufe der Zeit andauert, eine ganze Reihe von körperliche und psychische Probleme.

Abendernährung für besseren Schlaf

Wie bereits erwähnt, ist eine der Hauptursachen für Schlaflosigkeit bzw. für eine unterbrochene und quälende Ruhe eine falsche Angewohnheit direkt am Tisch. Das hektische Leben unserer Tage führt dazu, dass wir tagsüber hastig und in unzureichenden Mengen essen und dann beim Abendessen, wenn wir müde, aber normalerweise in der Familie mit unseren Lieben vereint und entschieden entspannter sind, den Binge of Life probieren. Lebensmittel auf Proteinbasis halten uns in der Regel wach, weil sie die Gehirnaktivität anregen und, wenn sie vor dem Schlafengehen im Überfluss eingenommen werden, sehr lästiges Sodbrennen verursachen können. Durch die Ernährung mit fettfreien und kohlenhydratreichen Lebensmitteln wird das Gehirn jedoch in eine Art Standby-Modus versetzt, der die Entspannung und den Wunsch nach Schlaf erleichtert. Anders als bei der klassischen mediterranen Ernährung wäre es also sinnvoller, zum Frühstück und Mittagessen eiweißhaltige Lebensmittel wie Fleisch, Fisch, Eier und Käse zu essen, während zum Abendessen das deutlich leicht gewürzte Nudelgericht übrig bleibt.

Lebensmittel, die vor dem Schlafengehen vermieden werden sollten

Koffein und Thein sind ziemlich aufregende und stimulierende Substanzen, daher wird dringend davon abgeraten, wenn sie vor dem Schlafen eingenommen werden, und vor allem für Menschen, die an Schlaflosigkeit leiden und von diesen Stimulanzien stärker betroffen sind (sie sind nicht für alle gleich). Um sich wirklich auszuruhen, ist es notwendig, in die tiefsten Schlafstadien einzutreten, und Substanzen wie Koffein erlauben uns dies nicht. Ergebnis? Selbst nach acht oder neun Stunden im Bett fühlen wir uns noch müder als vor dem Zubettgehen. Alkohol neigt auch dazu, zu erregen, anders als man denken könnte, daher wird es nicht zum Abendessen empfohlen. Da wir ziemlich harntreibend sind, würden wir sogar riskieren, mitten in der Nacht aufzuwachen, um auf die Toilette zu gehen. Ein paar gute Ratschläge…
  • Essen Sie wenig, leichtes und eiweißfreies Abendessen
  • Nie nach 17 Uhr Kaffee trinken und abends generell wenig Flüssigkeit zu sich nehmen
  • Höchstens ein Glas Wein (vorzugsweise Rotwein) pro Mahlzeit
  • Wenn Sie Snacks vor dem Schlafengehen lieben, wählen Sie solche mit einem hohen Kalziumgehalt, der die Entspannung fördert

REM-Schlaf aus Nicht-REM-Schlaf

Basierend auf mehreren Studien, die über die Gehirnaktivitäten von Erwachsenen während der Schlafstunden durchgeführt wurden, wurden zwei Hauptphasen festgelegt, die REM- und die Nicht-REM-Phase. Während der Non-REM-Phase durchlaufen Geist und Körper drei verschiedene Phasen, eine des Einschlafens, eine des Leichtschlafs, eine des Tiefschlafs und eine des effektiven Tiefschlafs, der tatsächlich am regenerierendsten und entspannendsten ist. Die Nicht-REM-Phase wird auch als „orthodoxer Schlaf“ bezeichnet und ist durch verlängerten langsamen und tiefen Schlaf gekennzeichnet. Die REM-Phase hingegen, auch „paradoxer Schlaf“ genannt, ist durch ziemlich schnelle und häufige Gehirnströme gekennzeichnet. Das Akronym REM kommt von der rhythmischen Bewegung der Augen (Rapideye Movements) und während dieser kurzen Phasen (4 oder 5 pro Nacht) träumt der Mensch, obwohl der Körper besonders entspannt ist. Um Körper und Geist während der Nacht zu regenerieren, empfiehlt Herbalife Niteworks, ein Nahrungsergänzungsmittel für den Abend, das dank seiner Inhaltsstoffe und des Zitronenmelissenextrakts nach einer guten Erholung Vitalität und Energie wiederherstellt.

Die meisten gekauften Produkte

€54,52
€36,39
€25,96
€42,85
€145,43

Gewünschte Produkte

Sie haben keine Artikel auf Ihrer Wunschliste.