Il buon riposo inizia a tavola, insonnia fatti da parte!

Consigli dieta
Il buon riposo inizia a tavola, insonnia fatti da parte!
Die Dynamik des Schlaf-Wach-Prozesses ist empfindlich und wird von dem beeinflusst, was wir jeden Tag essen. Aber nicht nur wegen der Schwere einiger Lebensmittel wie Paprika oder Zwiebeln, die langsamer und manchmal nicht vollständig verdaut werden! In Wirklichkeit beeinflussen sowohl die Menge als auch die Menge der Lebensmittel, die wir Tag für Tag essen, den Stoffwechsel, die Verdauung und die aufgenommenen Nährstoffe. Dies sind alles Faktoren, die die Produktion von Neurotransmittern stark belasten, die unsere Ruhe und unseren Stress regulieren. Um Schlaflosigkeit zu bekämpfen, ist es daher gut, mit den Entscheidungen zu beginnen, die Sie am Tisch treffen.la.

Schlaffreundliche Lebensmittel

Um sich gut auszuruhen und morgens voller Energie und Vitalität aufzuwachen, gibt es einige Lebensmittel, die anderen vorzuziehen sind, insbesondere wenn sie eine gute Menge Magnesium enthalten, regulieren Stress oder Tryptophan erhöht Serotonin und Melatonin im Körper. Also grünes Licht für Spinat, braunen Reis, Nüsse, Fisch und Kürbiskerne als zusätzliche Magnesiumquelle. Datteln, Bananen, Sesam und Hafer für einen Rand mit Tryptophan. Vor dem Schlafengehen zu vermeidende Lebensmittel Es gibt einige Lebensmittel, die von Natur aus schwer verdaulich sind, wie vor Paprika erwähnt, und andere künstlich hergestellte Lebensmittel, die von Menschen mit viel Zucker und hohem glykämischen Index hergestellt werden und nicht nur einen guten Schlaf, sondern auch Feinde haben von Diabetikern und der Linie im Allgemeinen. Bei manchen Menschen verursacht auch das vor allem in verpackten Lebensmitteln enthaltene Mononatriumglutamat ein wenig Nervosität und verhindert, dass Schlaflosigkeit bestmöglich bekämpft wird. Es gibt auch eine andere Substanz, Tyramin, die die Produktion von Dopamin und Adrenalin stimuliert, wodurch wir uns energetischer und weniger schläfrig fühlen. Daher sollten alle geräucherten Lebensmittel, gereifter oder blauer Käse, Würstchen, Fischkonserven und Auberginen vermieden werden. Unterschätzen Sie nicht den Alkoholkonsum vor dem Schlafengehen. Obwohl ein Glas Wein den Geist leichter erscheinen lässt und Sie vielleicht ein Nickerchen machen möchte, verursacht es tatsächlich Schlaflosigkeit aufgrund der schweren Arbeit, die der Leber zugeschrieben wird, die die alkoholische Substanz abarbeiten und verdauen muss.a alcolica.

Offensichtlichkeit…

Für diejenigen, die Schwierigkeiten beim Einschlafen haben, ist es praktisch offensichtlich, Kaffee nach 17.00 Uhr zu meiden. Aber vielleicht weiß nicht jeder, dass Schokolade auch eine bestimmte Menge Koffein sowie Tyramin enthält (siehe oben) und daher nachts wie eine Tasse Kaffee vermieden werden sollte.è.

Die meisten gekauften Produkte

€48,75
€32,53
Nicht vorrättig
€38,31

Prodotti desiderati

Sie haben keine Artikel auf Ihrer Wunschliste.