Dieta Herbalife e carboidrati

Consigli dieta
Dieta Herbalife e carboidrati
Wir reden sehr oft darüberHerbalife-Proteine und wie sie für die Entwicklung von Muskelmasse und für sportliche Leistung von grundlegender Bedeutung sind, aber wir möchten die Kohlenhydrate nicht vergessen. Diese Makronährstoffe sind eine wesentliche Energiequelle, die für jede tägliche Aktivität, vom Aufwachen bis zur nächtlichen Ruhe, einschließlich Bewegung, unerlässlich ist physisch.o.

Was genau sind Kohlenhydrate??

Wenn es um diese berühmten Kohlenhydrate geht, wandert der Geist sofort über einen schönen Teller Nudeln oder riecht nach frisch gebackenem Brot, aber diese Makronährstoffe sind auch in großen Mengen in Obst und Gemüse, in Honig, in Milch und nicht in enthalten weniger in Zucker. Es gibt wirklich viele Lebensmittel, die uns mit Kohlenhydraten versorgen können, und ein Mangel scheint wirklich unmöglich zu sein, aber es sollte betont werden, wie wichtig es ist, gesündere Quellen anderen vorzuziehen..

Gute und schlechte Kohlenhydrate

Es scheint nicht sehr wissenschaftlich zu sein, Kohlenhydratquellen zwischen gut und schlecht zu unterscheiden, aber alles in allem ist es nicht so falsch oder oberflächlich. Und da wir nicht alle Ärzte sind, muss auch für bloße Sterbliche eine Unterscheidung getroffen werden, die einfach zu merken und daher in die Praxis umzusetzen ist. Gute Kohlenhydrate sind Hülsenfrüchte, Vollkornprodukte, Obst, Gemüse und Milchprodukte, fettarmer Käse, Joghurt und Magermilch. In diesen Lebensmitteln finden wir viele einfache und natürliche Zucker, leicht verdaulich und sehr energisch. Sie enthalten auch reichlich Ballaststoffe, Vitamine und Mineralsalze. Wenn wir andererseits von schlechten Kohlenhydraten sprechen, meinen wir all jene übermäßig verarbeiteten Lebensmittel, die reich an leeren Kalorien sind und dem Körper sehr wenig bieten können. Unter diesen listen wir raffinierten Weißzucker, Süßigkeiten im Allgemeinen, gewöhnliches Brot, Grissini oder Cracker auf.racker.

Wie man gesunde Kohlenhydrate auffüllt

Die Antwort ist einfach: Beginnen Sie jede Mahlzeit mit einer guten Portion rohem oder gekochtem Gemüse und legen Sie sie daraufSnacks auf Obst; zum Frühstück Magermilch und ungesüßtes Müsli. Es ist nicht einfach, die tägliche Mindestaufnahme an Kohlenhydraten für eine Person zu berechnen, da die Aufnahme von Individuum zu Individuum unterschiedlich ist und es nicht einfach ist, einen Durchschnitt zu ermitteln. Tatsächlich hängt es in erster Linie von Geschlecht, Alter, täglichen körperlichen Aktivitäten, der Art der Arbeit, den klimatischen Bedingungen und etwaigen gesundheitlichen Problemen ab il Diabetes). Befolgen Sie auf keinen Fall eine zu restriktive Ernährung, bei der die meisten Kohlenhydratquellen eliminiert werden, da sich auf lange Sicht keine Verbesserung, sondern eine Verschlechterung aller Organe und sportlichen Leistungen ergeben würde. Sie möchten mehr über die Herbalife-Diät erfahren Lesen Sie unseren Artikel oderKontaktieren Sie einen unserer Experten für persönliche Beratung!

Die meisten gekauften Produkte

€48,75
€32,53
Nicht vorrättig
€38,31

Prodotti desiderati

Sie haben keine Artikel auf Ihrer Wunschliste.